Einträge von

Weder Mangel noch Übermaß — Warum Suffizienz unentbehrlich ist

Autor: Manfred Linz Weder Mangel noch Übermaß – diese Formel fordert materielle Teilhabe für alle ein, sucht und vertritt zugleich aber streitbar die Begrenzung des Wohlstandes auf ein rechtes Maß. Sie fasst damit das Anliegen dieses Buches prägnant zusammen. Der Autor warnt vor Lösungen, die allein auf technologische Effizienz bauen, ganz gleich wie attraktiv und […]

Grundzüge einer Postwachstumsökonomie

Autor: Nico Paech Die „Wirtschaft nach dem Wachstum“ ist eine Wirtschaft mit stabilen Angebotsstrukturen, wenn auch mit vergleichsweise geringerem Verbrauch, ohne Wachstum des Bruttoinlandsprodukts. Nico Paech geht in diesem 2009 veröffentlichten Text auf die Hauptmerkmale einer Wirtschaft nach dem Wachstum ein.